Neues Spiel, neues Glück. Nach meinem Umzug hatte ich beschlossen, es mir richtig gut gehen zu lassen und meine Wohnung ausgesprochen stilvoll und hochwertig einzurichten. Zu einer vollendeten Einrichtung gehört für mich ein Kamin. Ursprüngliches, atmosphärisches, knisterndes Feuer und der Geruch von Holz. So hatte ich es mir immer vorgestellt. Auf ging‘s an die Umsetzung.

Individueller Kaminbau oder Systemkamin?

Zunächst galt es herauszufinden: Welcher Kamintyp sollte es sein? Wie aufwendig wird das gewünschte Gerät? Wird es individuell gestaltet oder genügt ein Standard-Exemplar?

Kamine kann man individuell anfertigen lassen. Passgenau auf meine Wünsche, ein Einzelstück, etwas Besonderes. Es gibt aber auch sehr schöne und wertige Systemkamine mit vorgefertigter Verkleidung. Die werden innerhalb eines Tages aufgebaut und sind günstig in der Fertigung, aber eben ohne den individuellen Touch.

Ich entschloß mich für eine Individualanfertigung. Ein passgenau auf mich zugeschnittenes Werk.

Architektur, Wärmebedarf, Lebensweise

Der individuell angefertigte Kamin musste perfekt zu mir und meinem Zuhause passen. Dabei waren sehr viele Details und Eckpunkte zu berücksichtigen. Technik, Architektur, Wärmefunktion. Form, Material, Einrichtungsstil. Und natürlich mussten die Brandsicherheit, Schornsteinmaße und Lüftung beachtet werden.

www.brunner.de

Anschließend ging es um die Frage: Was ist für mich bei einem Kamin am wichtigsten? Soll er in erster Linie anhaltend und nachhaltig wärmen? Oder ist die knisternde Feueratmosphäre für mich das A und O?

Darauf aufbauend ging es dann um die Befeuerungsart. Gas oder Holz?

Atmosphäre, Holzfeuer, Panorama

Die Feueratmosphäre war für mich am wichtigsten. Mein Traum war es immer, abends vor einem hypnotischen, offenen Feuer zu entspannen. Es musste auch schon immer Holzfeuer sein, denn gerade der Geruch von Holz macht das Erlebnis so authentisch und urspünglich. Die eigentliche Form des Kamins spielte für mich dagegen eine nachgelagerte Rolle: ob flache Scheibe, Eckkamin oder Panorama – Hauptsache, es fügt sich optimal in die Wohnung ein.

Meine Reise durch die Welt der Öfen auf der Suche nach dem perfekten Kamin endete schließlich bei einem Meisterwerk von Brunner. Flache Scheibe, Einfassung aus hellem Naturstein, nachhaltige Wärmeabgabe und üppig-virtuoses Flammenbild. Passt perfekt zu meinem großen Regal mit den vielen Büchern. Ich freue mich schon auf genussvolle Leseabende bei magischem Kaminknistern.