Wir hatten nun die klassischen Steaks und wir hatten die vegetarischen Grill-Varianten. Doch die Grillsaison ist noch lange nicht vorbei und der kulinarischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schon gar nicht am Big Green Egg. Was also bietet das EGG für den Fortgeschrittenen?
 

Grillen
 

Die unterschiedlichsten Zutaten

Der fortgeschrittene Grillmeister überlegt zunächst, welche Art Menü er zaubern will – und woraus. Soll es etwas Leichtes sein? Gemüse, Salat, eine Suppe? Vielleicht eine Moussaka oder Zaziki, Couscous oder eine Bouillabaisse? Oder lieber Pasta? Eine schöne Spathetti oder Pappardelle?

Wie wäre es mit Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel oder Wild? Würzige Gambas, Vitello Tonnato, pochierter Pulpo oder Austern-Tartar? Hirschsteak, Rothuhn oder Wildschwein? Entenbrust oder Hasenrücken? Und was gibt es zum Dessert? Etwas Deftiges oder etwas Feines? Schoko-Törtchen, Rhabarber-Crumble? Gegrillte Mango, Apfel-Galettes, Aprikosen-Soufflé?

Die Vielfalt der Kochtechniken 

Anschließend macht sich der Profi Gedanken über die passende Kochtechnik. Da bietet sich einiges – und mit dem Big Green Egg ist er in seiner Auswahl völlig frei. Mit dem großen grünen Allrounder kann man nicht nur grillen, sondern auch räuchern, garen, braten, dünsten, kochen, backen… Eine sehr schöne Variante ist übrigens Slow Cooking.
 

Grillen


Wie wäre es also mit einem Eintopf Madrider Art, geröstetem Tafelspitz oder gegarten Langustinen? Rindergulasch mit Klössen, Paella oder Curry? Polenta-Pommes, asiatischen Muscheln oder der thailändischen Kokossuppe? Confit de Canard, Pita-Brötchen oder Pulled Pork?

Neuer Profi am Grill?

Wer die Herausforderung annehmen und die Grillkunst selbst ausprobieren möchte, dem kann ich ein paar besonders exquisite Rezepte empfehlen. Fleisch, Fisch, Gemüse – alles ist dabei. Räuchern, Schmoren, Dünsten, Garen und Slow Cooking.

Perfektioniert eure kulinarischen Künste mit einem geräucherten Kabeljaufilet, geschmorten Schalotten, auf Seetang gedünsteten Austern mit fernöstlichem Dressing, einer vegetarischen Quiche oder den unwiderstehlich leckeren Brötchen mit Pulled Pork.

Schmeißt das EGG an – und los geht‘s! Guten Appetit!