Jedes Jahr im Dezember ergreift mich diese faszinierende Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Die Stadt erstrahlt in leuchtenden Farben, die Luft duftet nach heißer Schokolade, Zimt und Lebkuchen. Die ersten Geschenke werden verpackt, das bunte Papier knistert. Zeit um auch mich auf die Festtage vorzubereiten.

Weihnachten planen bei Kaminfeuer

Ich lebe mit meiner Familie in einem Haus am Stadtrand. Das Wohnzimmer ist das Herz unseres Hauses – und das Herz des Wohnzimmers ist unser Kamin. Eine in den Raum integrierte Kaminanlage mit Panoramafenster. Das Feuer umspielt das Holz und erfüllt den Raum mit dem Duft des Lagerfeuers und mit angenehmer Wärme.

Der perfekte Ort für ein vorweihnachtliches Brainstorming! Abends nach der Arbeit setze ich mich vor den Kamin, bewundere die Flammen und sammle Ideen.

Besinnliche Stimmung – weihnachtliche Ideen 

Die Tochter wird ihren Freund mitbringen. Meine Eltern leben in unserer Stadt, sie verbringen Heiligabend mit uns. Die Eltern meines Mannes und meinen Bruder besuchen wir am ersten Weihnachtstag, der zweite ist für Freunde reserviert.

Welches Menü wird gezaubert? Gans, Wild, Fisch? Was gibt es als Dessert? Tiramisu, Trifle, Lebkuchenparfait? Wer bekommt welches Geschenk? Der Sohn? Die Schwiegereltern? Bücher, Eventkarten, Schmuck? Wie wird dekoriert? Modern oder klassisch? Lässig oder edel?

Bei der besinnlichen Stimmung voller Funken und Knistern sprühen die Ideen ganz von alleine.

Gemeinsame Vorfreude am Kamin 

Meine Ideenliste ist bereits beachtlich angewachsen als ich Verstärkung bekomme. Meine siebzehnjährige Tochter ist zurück vom Jobben, sie erteilt neben der Schule Nachhilfe, mein Mann ist zurück von der Arbeit. Die entspannte Stimmung im Wohnzimmer und das orange flimmernde Schauspiel der Flammen hinter dem Panoramaglas ziehen alle in ihren Bann. Meine Liebsten gesellen sich zu mir, beide mit ihren eigenen Ideen und Vorstellungen vom perfekten Fest – und wir überlegen alle gemeinsam.

Mit etwas Glück gesellt sich auch mein Sohn zu uns. Mit dreizehn ist er zu cool für Familienabende. Aber manchmal – manchmal gewinnt die gemeinsame Vorfreude am Kamin.

 

Bildnachweis: Brunner GmbH